Straßen- und Stadtbahnen in Bochum
    Geschichte
» Index
» Geschichte
» Liniennetz
» Stadtbahnbau
» Stillgelegte Strecken
» Planungen
 
» Links
» Impressum


Kleine Linienchronik

Straßenbahn nach Herne
23. November 1894: Die erste 6,8 km lange Straßenbahnstrecke zwischen Dorstener Str.
und Herne, Vinckestraße wird eröffnet.

Straßenbahn nach Weitmar
1898: Eröffnung der 3,8 km langen Strecke

Straßenbahn nach Laer Mitte
1898: Eröffnung der 4,5 km langen Strecke

Straßenbahn nach Essen
1898: Eröffnung der 1,2 km langen Strecke zwischen Steele und Spillenburg.
1929 wird die Strecke an die Essener Verkehrsbetriebe verkauft.

Straßenbahn nach Gelsenkirchen
1906: Eröffnung der ersten durchgängigen Straßenbahnlinie zwischen den Städten.

Straßenbahn nach Castrop-Rauxel
1909: Die Strecke zwischen Gerthe und Castrop-Rauxel eröffnet.

Straßenbahn nach Hattingen
1931 kauft die BOGESTRA die Hattinger Kreisbahnen
1994: Die Linie 308 erhält eine neue Endstelle in Hattingen Mitte Bahnhof. Der Abschnitt nach Hattingen Reschop wird stillgelegt.